3. Internationaler Jugendwettbewerb

Mehrere hundert Menschen waren am 25. August 2001 auf dem Marktplatz von Neukirchen versammelt, um 650 Jahre Stadtrechte zu feiern. In diesem öffentlichkeitswirksamen Rahmen fand die Siegerehrung vom 3. internationalen Jugendwettbewerb im Tastaturschreiben am Computer statt. Der Verein beteiligte sich auf diese Art und Weise an den Feierlichkeiten mit der Absicht, den Verein als weltoffen, völkerverbindend, innovativ und zukunftsorientiert darzustellen.

Bürgermeister Klemens Olbrich, die Delegationsleiter aus den Niederlanden, der Slowakei und Tschechien sowie Vereinsvorsitzender Horst Diehl ehrten die Sieger. Und die Leistungen waren weltmeisterlich.
Die einzelnen Ergebnisse finden Sie nach den Bildern auf dieser Seite!

 In der Jugendklasse siegte die mehrfache Jugendweltmeisterin Eliska Klimkova aus Tschechien mit 692 Anschlägen pro Minute beim 30-Minuten-Schnellschreiben auf dem Computer. Bei den Schülern siegte Milos Cernilovsky von der Handelsakademie Hodonin in Tschechien vor Meike Brandner vom Steno- und Maschinenschreibverein Neukirchen. Bei der Mannschaftswertung siegte Tschechien bei der Jugend und Neukirchen mit Meike Brandner, Christin Schwarz und Ann-Kathrin Göbel bei den Schülern. Geschrieben wurde in vier Sprachen. 

Ein Training in zwei Durchgängen mit der amtierenden Weltmeisterin Helena
Matouskova und dem tschechischen Meistertrainer Jaroslav Zaviacic ging dem Wettbewerb im Computerraum des Steno- und Maschinenschreibverein Neukirchen voraus. Schuldirektoren, Manager und Lehrkräfte diskutierten in einem Seminar über die Vorteile des 10-Finger-Tastschreibens am Computer. Sie vertraten einhellig die Meinung, dass zum europäischen Computerführerschein auch die schnelle und sichere Beherrschung der Tastatur mit zehn Fingern gehört. Über die Ausbildungsmöglichkeiten an den Beruflichen Schulen in Schwalmstadt-Ziegenhain informierte der kommissarische Schulleiter, Studiendirektor Rudolf Malorny, bei einem Rundgang durch die Räume die ausländischen Gäste.

Zum Rahmenprogramm gehörten auch zwei schöne gemeinsame, unterhaltsame, stimmungsvolle und abwechslungsreiche Abende.  

Die Delegationsleiter aus Tschechien, den Niederlanden und der Slowakei unterschreiben die Einzel- und Mannschaftsurkunden.

Den ersten Platz belegte die Schülermannschaft des Steno- und Maschinenschreibvereins Neukirchen mit Meike Brandner, Christin Schwarz und Ann-Kathrin Göbel (nicht auf dem Bild).

Hannelore und Horst Diehl mit den lustigen Schreiberinnen aus den Niederlanden.

Bildnachweis:
Quirien Matla (7), Horst Diehl (2)

 

Siegerehrung auf dem Marktplatz
mit Bürgermeister Klemens Olbrich.

In zwei Durchgängen wurde in vier Sprachen im Computerraum des Vereins geschrieben.

Eine Besichtigung der Räume
der Beruflichen Schulen in Ziegenhain
gehörte ebenfalls zum Programm
für die Direktoren, Manager und Lehrkräfte.
Die Führung hatte freundlicherweise
der kommissarische Schulleiter, 
Studiendirektor Rudolf Malorny, übernommen.

Beeindruckend demonstrierte die Weltmeisterin Helena Matouskova ihr Können. 

Die freundschaftlichen Beziehungen wurden bei einem Glas Bier gefestigt - wie hier zwischen Quirien Matla aus den Niederlanden und Jaroslav Zaviacic aus Tschechien.

Nach dem guten Buffet und der Siegerehrung wurde auch getanzt.

 

 

 


Ergebnisse des 30-Minuten-Schnellschreibens am Computer:

 

Jugend

 

 

 

Rang

Vor- und Zuname

Land/Verein

Anschl./Min.

Punkte

1

Eliška Klimková

Tschechien

692

19487

2

Lucie Opělová

Tschechien

581

16645

3

Anna Klanduchová

Slowakei

500

14525

4

Libor Hais

Tschechien

475

13661

5

Viera Žiaková

Slowakei

359

10093

6

Maura Manuputty

Niederlande

317

9130

7

Lubomíra Tomanová

Tschechien

309

8470

8

Zuzana Kavecká

Slowakei

324

8140

9

Diana Lazaris

Neukirchen

316

8082

10

Annelies Matla

Niederlande

269

7679

11

Tomas Esterka

Tschechien

280

7323

12

Janine Sinnige

Niederlande

281

7140

13

Cindy Klein

Niederlande

303

7119

14

Nina Miller

Neukirchen

289

6572

15

Elise van der Horst

Niederlande

259

6484

16

Maaike Matveld

Niederlande

250

6329

17

Silvia Badenhausen

Neukirchen

214

4731

18

 

Niederlande

220

4006

 

 

Schüler

 

 

 

 

 

 

 

 

1

Miloš Černilovský

Tschechien

356

9403

2

Meike Brandner

Neukirchen

293

7704

3

Christin Schwarz

Neukirchen

284

7636

4

Ann-Kathrin Göbel

Neukirchen

315

6769

5

Daniela Roß

Neukirchen

262

6382

6

Jennifer Machleid

Neukirchen

232

5166

7

Julia Gregor

Neukirchen

198

5057

Mannschaftsergebnisse

Jugend

Rang

Land/Verein

Punkte

1

Tschechien 1

49793

2

Slowakei

32758

3

Tschechien 2

25196

4

Niederlande 1

20255

5

Niederlande 2

19953

6

Neukirchen

19385

 

 

 

Schüler

1

Neukirchen 1

22109

2

Neukirchen 2

16605